Herzlich willkommen!


Roland Schröder 2016, Urheberin: SPD Pankow/Simone M. Neumann.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit mehr als dreizehn Jahren bin ich in der SPD und seit zwölf Jahren in der Bezirksverordneten- versammlung von Pankow politisch aktiv. Dabei sind sachliche Leidenschaft, Verantwortungsgefühl und Augenmaß die Grundlagen meiner Tätigkeit. Mit Leidenschaft setze ich mich für soziale Gerechtigkeit ein. Verantwortungsvoll versuche ich den Bedürfnissen aller Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden. Mit Augenmaß kämpfe ich in der täglichen politischen Auseinandersetzung für meine Überzeugungen.

Die Schwerpunkte meiner bisherigen Arbeit waren Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr. Drei Erfolge der letzten Jahre machen mich besonders stolz:

  • Eine spürbare Begrenzung der Mietanstiege. Viele Mieter konnten durch die Verwendung einer Umstrukturierungssatzung für die Quartiere Glaßbrennerstraße und Grüne Stadt wirksam geschützt werden. Ein Weg, eine sozialverträgliche Modernisierung zu sichern, findet auch der Berliner Mietervereins.
  • Eine deutliche Steigerung der Lebensqualität im Kiez durch die Einführung der Parkraumbewirtschaftung. Man findet schneller einen Parkplatz, es gibt weniger Lärm und Abgase, der Bezirkshaushalt wurde entlastet und es sind etwa 100 Arbeitsplätze entstanden.
  • Ein effektiver Ausbau des Radwegenetzes. Fahrradfahren ist deutlich einfacher und sicherer geworden: es gibt weniger Staus, mehr Parkplätze sind errichtet worden. Durch diese konkreten Maßnahmen konnten außerdem eine Entlastung der Umwelt und weniger Verkehrslärm erreicht werden.

Auf diesen Internetseiten können Sie sich über mich und meine politischen Aktivitäten informieren. Sie können sich auch ein Bild meiner Arbeit in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow machen. Hier finden Sie   die von mir gestellten Kleinen Anfragen und deren Beantwortung sowie die von mir verfassten Anträge an das Bezirksparlament.

Auf Anregungen, Fragen oder Kritik freue ich mich. Nutzen Sie bitte das Kontaktformular um Kontakt mit mir aufzunehmen!

Ihr Roland Schröder

 

25.05.2019 in Europa von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Gaby Bischoff zu Besuch in Pankow

 

Bei ihrem Pankower Bezirkstag war die Berliner Spitzenkandidatin für die Europawahl, Gaby Bischoff, auch bei uns im Kiez. Entstanden ist ein toller Film über Pankow und die Europawahl!

Credits: SPD Berlin / Gaby Bischoff via Facebook

03.05.2019 in Europa von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Impressionen aus dem Wahlkampf zur Europawahl

 

Am 26.05 sind die Europawahlen - für uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir auch diesmal wieder für Sie im Kiez unterwegs sind. Hier finden Sie einige Impressionen aus unserem Europawahlkampf und unseren Aktivitäten.

Los ging es mit dem Plakatieren der Wahlplakate - wie immer spät nachts!

Plakatieren für die Europawahl 2019 Plakatieren für die Europawahl 2019

 

Auch bei verschiedenen Infoständen und Frühverteilungen waren wir für Sie unterwegs:

 

 

Wie jedes Jahr waren wir auch diesmal wieder am 1. Mai beim Bürgerfest der SPD Pankow mit unserem T-Shirt-Malstand vor Ort. Das Team der Abteilung 12 auf dem Maifest der SPD Pankow

 

25.04.2019 in Europa von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Informationen zur Europawahl am 26.05

 

Am 26.05.2019 wird ein neues Parlament für die Europäische Union gewählt. Wir haben hier für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt und verlinkt:

  • Die Homepage der SPD zur Europawahl - hier finden Sie alle Informationen, Aktuelles und Termine im Überblick.
  • Hier finden Sie Informationen zu Gaby Bischoff, unserer Berliner Spitzenkandidatin für die Europawahl.
  • Das Wahlprogramm der SPD für die Europawahl in der Langversion können Sie hier herunterladen.
  • Das Wahlprogramm gibt es auch in einer übersichtlichen, kompakten Kurzversion der Berliner SPD, in leichter Sprache und barrierefrei.

 

 

Informieren Sie sich, machen Sie sich ein Bild und kommen Sie gerne auf uns zu - bis zur Wahl sind wir mit den Materialien und Informationen zur Europawahl im Kiez aktiv! Wir kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch. Schreiben Sie uns an, wenn Sie wissen möchten, wo Sie uns konkret und persönlich treffen können.

10.11.2018 in Geschichte von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Veranstaltung: November 1918- Eine deutsche Revolution

 
Berlin 9.11.1918, Bundesarchiv, Bild 183-18594-0045 / CC BY-SA 3.0 DE

100 Jahre sind vergangen seit in Deutschland das Alte und Morsche, die Monarchie zusammengebrochen ist, wie Philipp Scheidemann (SPD) von einem Fenster des Reichtages den Massen zurief. Die SPD Helmholtzplatz lädt alle Interessierten ein, über diesen "November 1918: Eine deutsche Revolution" zu diskutieren und  zwar am 23.11.2018 um 20 Uhr im En Passant (Schönhauser Allee 58/Ecke Gneiststr.). Zu Gast ist Dr. Heinrich-Wilhelm Wöhrmann, Vorsitzender der historischen Kommission Berlin. Denn noch heute ist der Blick auf die Novembertage des Jahres 1918 umstritten. Die Urteile reichen von „Der größten aller Revolutionen“ zum „verpassten Frühling des 20. Jahrhunderts“ im November 1918, wie zwei aktuelle Buchtitel lauten. Die Novemberrevolution brachte die Republik, das Frauenwahlrecht und den modernen Sozialstaat. Für viele ist sie dagegen der Beginn des Wegs in den Nationalsozialismus. Und immer noch laufen einen beim Straßenwahlkampf genug über den Weg, die sich des ewigen Klassikers bedienen vom „Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!“  

 

20.09.2018 in Geschichte von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Gedenken an Gertrud Pincus

 

Der Dreiecksplatz zwischen Krügerstraße, Dunckerstraße und Kuglerstraße soll nach Gertrud Pincus umbenannt werden, einer Pionierin der Kinder- und Jugendarbeit in der Weimarer Republik. Sie wurde 1941 von den Nazis nach Riga deportiert und ermordet. Ein wichtiges Zeichen, diese Geschichte nicht zu vergessen in Zeiten wie diesen. Und eine Gelegenheit, an das Reformjugendamt im Prenzlauer Berg zu erinnern, in dem von dem SPD-Stadtrat mit Menschen wie Gertrud Pincus, Ella Kay und Martha Schanzenbach in der Weimarer Republik vieles entwickelt wurde, was heute in der Jugendarbeit selbstverständlich ist.

Facebook-Seite von Roland

Roland Schröder | 

Erfolgskarte


Erfolge des AK Stadtentwicklung und Verkehr auf einer größeren Karte anzeigen

Aktuelle Termine

Alle Termine