Nach der Wahl ist vor der Wahl

Veröffentlicht am 26.09.2011 in Wahlen

Wieder zurück: die Plakate aus dem zurückliegenden Wahlkampf.

Die Plakate sind abgehängt, die Wahlanalysen abgeschlossen, die Enttäuschung weicht neuem Tatendrang. Trotz eines engagierten Wahlkampfes, der auf vielen Schultern ruhte, ging der Wahlkreis Pankow 6 um Arnimplatz, Falk- und Helmholtzplatz erneut an Andreas Otto von Bündnis 90/Die Grünen. Wir gratulieren Herrn Otto zu diesem Erfolg.

Deutlich war der Erfolg von Otto am Helmholtzkiez, wo er seinen Vorsprung von 2006 ausbauen konnte. Weniger deutlich ist das Ergebnis am Falkplatz ausgefallen und am Arnimplatz war es umgekehrt: diesen Kiez konnte Roland Schröder gewinnen. Auffallend auch die hohe Wahlbeteiligung, die deutlich über den umliegenden Kiezen lag. „Sicher auch ein Erfolg des sehr engagierten Wahlkampfes hier in unseren Kiezen.“ ist sich Markus Roick, Vorsitzender der SPD Falkplatz-Arnimplatz sicher.

Für die SPD Falkplatz-Arnimplatz gilt jetzt erst recht: Aus den Erfahrungen des Wahlkampfes schöpfen und die vielen Kiezthemen bearbeiten, die die Menschen bewegen. Vor allem Mieten, Ferienwohnungen, Fahrradverkehr, Parkraumbewirtschaftung und öffentliche Ordnung am Arnimplatz waren die Topthemen am Infostand. Mit diesem Feedback im Rücken werden wir gemeinsam gute Politik für unsere Kieze, für Pankow und für Berlin machen. Dafür stehen die starken sozialdemokratischen Fraktionen im Pankower Bezirksparlament und im Abgeordnetenhaus - und dafür stehen wir, die SPD Falkplatz-Arnimplatz.

Und wenn Sie Geschmack gefunden haben am Mitbestimmen, stoßen Sie dazu. Als Mitglied, Gastmitglied, oder einfach als Gast zu unserem Abteilungstreffen oder unserem Stammtisch. Wir freuen uns auf Sie!

 

Homepage SPD Falkplatz-Arnimplatz