Ab April: Neue Parkzone im Arnimkiez

Veröffentlicht am 02.03.2013 in Verkehr

Im April 2013 kommt sie: die neue Parkzone im Arnimkiez. Für die Anwohnerinnen und Anwohner hat das vor allem Vorteile. Der Parksuchverkehr reduziert sich, damit auch Abgase und Lärmbelastung. Außerdem finden sie schneller als bisher einen Parkplatz. Nach der Einführung der Parkraumbewirtschaftung im Gleimviertel beschwerten sich viele Anwohnerinnen und Anwohner über zugeparkte Straßen. Für 20,40 Euro für zwei Jahre gibt es jetzt den Bewohnerparkausweis und weniger Sorgen beim Abstellen des Autos.


Parkzone Arnimplatz ab April 2014 auf einer größeren Karte anzeigen

Der Arnimkiez war von der ersten Runde der Einrichtung von Zonen mit Parkraumbewirtschaftung 2010 ausgeschlossen. Die Bezirksverordnetenversammlung hatte deswegen beschlossen, den Arnimkiez zum sogenannten Beobachtungsgebiet zu erklären. So war dann auch relativ schnell klar, dass viele Parker aus dem Falkplatzkiez einfach ein paar Straßen weiter parkten.

Weiteren Parkdruck erzeugte die Umweltzone. Wer ein Auto hatte, das nicht mehr in die Innenstadt fahren konnte, ließ es oft genau am Rand der Umweltzone stehen, also im Arnimkiez. Das Ergebnis: der Arnimkiez, der vorher nicht unter Parkproblemen litt, wurde zum Problemfall.

Konsequent war es deshalb, dass die Bezirksverordnetenversammlung jetzt die Erweiterung beschlossen hat, die das Bezirksamt umsetzt. Neben dem Arnimkiez werden der Kiez um den Humannplatz, das Bötzowviertel und die Grüne Stadt in der Parkraumbewirtschaftung miterfasst.

Verwirklicht wird bei uns im Arnimkiez die große Lösung: also von der S-Bahn bis zur Ibsenstraße. Kurzzeitig war im Gespräch, bis zur Bornholmer zu erweitern, aber jetzt ist konsequenterweise der ganze Kiez miterfasst. Etwas verspäten kann sich die Einführung durch die Prioritätensetzung des Bezirksamtes: der Kiez um den Arnimplatz und die Gegend um die Ibsenstraße werden mit dem geringsten Nachdruck mit den neuen Automaten ausgestattet, aber spätestens bis Mitte April soll dann alles fertig sein.

  • Weitere Informationen und die Formulare zum Antrag auf Parkausweise finden Sie hier.
 

Homepage SPD Falkplatz-Arnimplatz

Facebook-Seite von Roland

Roland Schröder | 

Erfolgskarte


Erfolge des AK Stadtentwicklung und Verkehr auf einer größeren Karte anzeigen

Aktuelle Termine

Alle Termine