Impressionen: Talk im Kiez vom 14. August

Veröffentlicht am 17.08.2012 in Allgemein

Bereits zum vierten Mal fand am 14. August der Talk im Kiez statt. Die Geschichten aus der Nachbarschaft des Gleimkiezes erfreuen sich wachsender Begeisterung. Das nächste Mal getalkt wird am 18. Oktober ab 20:00 Uhr - wie immer im "Haus der Sinne", Ystader Straße 10. Einige Impressionen vom letzten Talk im Kiez gibt es nach dem Klick.

"Nix wie Wein" heißt der Weinladen, den Heide Pellmann in der Kopenhagener Straße führt. 'Nix wie weg', meinten hingegen ihre Freunde: Dort sei doch total wenig los, das finde kein Mensch. Das war 1997.

"Man sollte immer auf seine Mutter hören", wusste Falk Bömeke zu berichten. Die riet ihm zum Zivildienst. Aus Trotz verbrachte Falk dann bei der Bundeswehr "das langweiligste Jahr seines Lebens". Das gleicht er heute mit ausgeprägter Reiselust aus.

Nach der Pause wurde der nächste Gast angekündigt: Corinna Naaßner.

Sie wusste nicht nur von den Widrigkeiten des Pianospiels auf Kreuzfahrtschiffen zu berichten (der Seegang!)...

...sie verstand es auch, das Publikum mit vielfältigen Geschichten aus ihrem musikalischen Leben zu begeistern. Vor allem aber...

...verzauberte sie es mit ihrem Harfespiel.

 

Homepage SPD Falkplatz-Arnimplatz