Stadtbaumoffensive des Senats: 833 Bäume für Pankow, davon 200 im Herbst 2012

Veröffentlicht am 07.09.2012 in Stadtentwicklung

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat ein Programm zur Pflanzung von Bäumen aufgelegt, die Stadtbaumoffensive. 10.000 Bäume sollen in den nächsten Jahren stadtweit neu gepflanzt werden, wobei jeder Bezirk ein Zwölftel der Bäume erhalten soll, sodass der Bezirk Pankow mit 833 neuen Bäumen rechnen kann. Zugleich werden bei den Neu- oder Ersatzpflanzungen teilweise kleine Baumscheiben auf mindestens 4 qm vergrößert und die Pflege für die ersten fünf Jahre vertraglich gesichert. Der Senat übernimmt dabei die ersten drei Jahre, die folgenden zwei Jahre übernimmt der Bezirk. Anschließend gehen die Bäume in die normale Bestandpflege des Bezirkes über. Damit soll eine hohe Anwachsquote erreicht werden.

Die vom Bezirk Pankow erstellte "Baum-Leitplanung" ist dabei die Grundlage für die Auswahl der Standorte für die Neu- und Ersatzpflanzungen. Auf dieser Basis können gezielt kranke und nicht mehr standsichere Bäume ersetzt werden und zugleich Straßenzüge insgesamt und konzentriert mit ansprechenden Neupflanzungen gestaltet werden. Zuletzt konnte der Bezirk nur aus eingeworbenen Spenden Mittel für neue Bäume oder Ersatzpflanzungen bereitstellen. Diese Mittel reich(t)en nicht aus, um den schadhaften Bestand an Straßenbäumen zu ersetzen.

Der Bezirk Pankow erhält noch ab Herbst 2012 ein erstes Kontingent von 200 Bäumen. Dadurch können gezielt 165 erkrankte und nicht mehr dauerhaft standsichere Bäume, insbesondere Traubenkirschen, in den Quartieren um die Ring-S-Bahn ersetzt werden. Weitere 35 Pflanzungen erfolgen an derzeit leeren Baumscheiben in den gleichen Quartieren. Dabei werden viele verschiedene Baumarten gepflanzt, um eine Erkrankung des Gesamtbestandes zu verhindern, den Standortbedingungen eher zu entsprechen oder/und sich in das Straßenbild bzw. den vorhandenen Baumbestand einzufügen. Dementsprechend ist mit ersten Fällungen in den nächsten Wochen zu rechnen. Die 200 Bäume für die Ersatz- bzw. Neupflanzungen in Pankow wurden von der Senatsverwaltung bereits bestellt, sodass deren Pflanzung ab Ende Oktober 2012 erfolgen und bis spätestens 15. April 2013 abgeschlossen werden kann.

 

Facebook-Seite von Roland

Roland Schröder | 

Erfolgskarte


Erfolge des AK Stadtentwicklung und Verkehr auf einer größeren Karte anzeigen

Aktuelle Termine

Alle Termine