01.04.2017 in Berlin von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Schwerpunkt der neuen Koalition: Moderne Bürgerdienste

 
Bürgeramtsstandort Fröbelstraße im Prenzlauer Berg

Die Terminsituation hat sich entspannt - vom Bürgeramt bis zum Standesamt gibt es aber noch eine Menge zu tun. Dabei ist das Thema Bürgerdienste ist in Berlin in den vergangenen Jahren nicht nur einmal in die Schlagzeilen gekommen. Schnell einen Termin bei einem der Berliner Bürgerämter zu bekommen war zeitweilig fast unmöglich: Wer erinnern sich nicht an die Zeitungsbilder von langen Schlangen vor den Ämtern?

22.10.2016 in Berlin von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Die Enten sind blau, und die Bonbons schmecken nicht

 

Mein Besuch bei der AfD Veranstaltung in Zehlendorf am 7.9.2016 von Annette Unger

Am 7.9.2016 gaben sich das Who is Who der Berliner Landes- sowie Bezirks-AfD aus Steglitz-Zehlendorf ein Stelldichein im Bürgersaal in Zehlendorf. Man lud ein zu Snacks und Freigetränken. Bereits beim Betreten des Gebäudes, mal abgesehen vom Polizeiaufgebot und den zahlreichen Gegendemonstranten, merkte man, dass es sich hier nicht und eine lockere, offene Veranstaltung handelte. Jeder Gast wurde abgetastet und die Handtaschen wurden durchsucht - Plastikflaschen mussten an der Garderobe abgegeben werden, man bekam die Flasche aber wieder. Kam man die Treppe hoch, befand sich dort ein Infostand. Ein junger Mann begrüßte mich freundlich und bot mir das Wahlprogramm, sowie weiteres Infomaterial an. Ich nahm nicht nur das Programm, sondern machte mich auch über die Give Aways her. Dann fiel mein Blick auf ein mit Wasser gefülltes Planschbecken, auf dem zig kleine blaue Quietscheenten vor sich hin schwammen. Welch’ Idyll.

15.05.2016 in Berlin von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Volle Packung Bildungspolitik: Lars Oberg zu Gast

 
Lars Oberg (r.) im Gespräch mit Mitgliedern der SPD Helmholtzplatz, in der Mitte Clara West.

Wenn man Lars Oberg einlädt, dann bekommt man die volle Packung Bildungspolitik. Über zweieinhalb Stunden berichtete Lars am 10.05.2016 bei der SPD Helmholtzplatz über die Bildungspolitik in Berlin und stellte sich den interessierten Fragen der Anwesenden. Mit zehn Jahren als Abgeordneter kann Lars Oberg auf einiges zurückblicken, was bewegt wurde. In seiner parlamentarischen Arbeit hat die Bildungspolitik eine zentrale Rolle gespielt. Die Haupt- und Realschulen wurden zur Integrierten Gesamtschule zusammengeführt. Mehrere Tausend Lehrerinnen und Lehrer wurde zusätzlich eingestellt. Alleine für die nächsten zwei Jahre sind zweitausend weitere im Haushalt vorgesehen.

04.05.2016 in Berlin von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Mammutprojekt gute Bildung für Berlin? Lars Oberg im Gespräch

 
Lars Oberg. Bild: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0

Kostenfreiheit und Betreuungsschlüssel, Neubau und Sanierung, Fachkräftemangel und Bonusschul- bzw.  Brennpunktschulenprogramm- es gibt viel Themen im Bildungsbereich. Diese und noch mehr diskutiert die SPD Helmholtzplatz mit Lars Oberg, wissenschaftspolitischer Sprecher der Berliner SPD. Die Versammlung findet am 10. Mai 2016 um 20 Uhr in der Gaststätte „en passant“, Schönhauser Allee 58, Ecke Gneiststraße statt. Alle sind herzlich willkommen.

27.04.2016 in Berlin von SPD-Abteilung 12 | Helmholtzplatz

Stadtteiltag „Berlin investiert wieder“: Wo landet das Geld vor Ort?

 
Bürgersprechstunde am Antonplatz

Es wird wieder investiert in Berlin (mehr dazu hier) und so hat an diesem Tag vor allem eine Frage interessiert: Wo landet das Geld, was passiert ganz konkret im Wahlkreis?

Facebook-Seite von Roland

Roland Schröder | 

Erfolgskarte


Erfolge des AK Stadtentwicklung und Verkehr auf einer größeren Karte anzeigen

Aktuelle Termine

Alle Termine