24.05.2008 in Schwule und Lesben von SPD Falkplatz-Arnimplatz

Kiez Queer – Das lesbisch-schwule Leben in Pankow

 
Die AG Lesben und Schwule in der SPD (Schwusos) bei Motzstraßenfest 2007

Kiez-Queer war Thema der letzten Abteilungssitzung der SPD Falkplatz-Arnimplatz am 13.05.2008 und soll Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen in allen Abteilungen der SPD NordOst sein, so der Kreisvorsitzende der AG Lesben und Schwule in der SPD (Schwusos), Daniel Moll.
„Der Bezirk Pankow und ganz speziell der Prenzlauer Berg gehört zu den größten Stadtgebieten mit einem sehr hohen Bevölkerungsanteil von Lesben und Schwule und ist auch über Berlin für das schwul-lesbische Leben bekannt.“, so Daniel Moll auf der letzten Abteilungsversammlung der SPD Falkplatz-Arnimplatz am 13.05.2008. Diese Veranstaltung war Auftakt zu einer Reihe weiterer Veranstaltungen in der Kreis-SPD wie auch in der Abteilung. Denn: „Lesbisch-schwules Leben ist Thema im Kiez und damit bei uns.“, so Daniel weiter. Zusammen mit der Schwusos-Landesvorsitzenden Kirsten Fussan stellte er die Situation lesbischer und schwuler Mitbürger im Kiez, Kreis und Land vor.

19.02.2008 in Schwule und Lesben von SPD Falkplatz-Arnimplatz

Die Schwusos mit neuem politischem Fokus

 
© Foto: Sabine Röhrbein

Weg von der Klientelpolitik hin zu einer breiten auf alle politischen Bereiche orientierte Politik: Lesben und Schwule sind Teil dieser Gesellschaft und wollen diese Gesellschaft mitgestalten. Das ist das inhaltliche Ergebnis der Bundeskonferenz (BUKO) des Arbeitskreises Lesben und Schwule in der SPD (Schwusos). Die zwei Tage in Hamburg waren für die fast 100 Delegierten aus 12 Bundesländern zwei erfolgreiche, aber auch überraschende Tage.